Hamminkeln-Loikum: Feuerwehr rettet Pferd aus der Issel

In der nordrhein-westfälischen Stadt Hamminkeln Ortsteil Loikum ist am Montag-Mittag (14..09.2009) ein Pferd aus einem Fluss gerettet worden.

Wie die Kreispolizeibehörde Wesel mitteilte, ist die 28-jährige Stute namens „Biene“ von ihrer Wiese in die Issel gestürzt und war leider nicht in der Lage, wieder selbstständig aus den Fluss zu gelangen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Loikum, die Halterin des Pferdes sowie der Hofbetreiber und Nachbarn konnte die Stute unverletzt aus dem Fluss retten. Der hinzugezogene Tierarzt gab an, dass es dem Pferd gut geht.

Foto: Kreispolizeibehörde Wesel

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *