Mischa Barton per Polizeieskorte ins Krankenhaus

„OC-California“-Star Mischa Barton ist von der Polizei in ein Krankenhaus gebracht worden. Nach übereinstimmenden Medienberichten, soll die 23-jährige Schauspielerin die Polizei zu sich nach Hause gerufen haben, um von dort aus in eine Psychiatrie gebracht zu werden.

Dem Internetportal „Usmagazine.com“ erklärte eine Polizeisprecherin, dass die Beamten „in einer medizinischen Angelegenheit zu ihr gerufen worden“ sind. Aus rechtlichen Gründen dürfe sie aber keine weiteren Angaben machen. „Sie wurde aus ihrem Haus abgeholt„, hieß es nur.

Laut „Access Hollywood“ befindet sich Barton im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles, wo sie unter psychologische Beobachtung gestellt wurde. Ihr Sprecher erklärte gegenüber „People“, dass die Schauspielerin „auf Empfehlung ihres Arztes in die Klinik eingewiesen“ wurde und dort auch erst einmal bleib wird. Nähere Angaben machte auch er nicht.

Barton stand bereits einige Male in den Schlagzeilen. So unter anderem im Frühjahr 2008, als sie wegen fahren unter Alkoholeinfluss zu drei Jahren auf Bewährung verurteilt.

One Comment

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *