Die Wetter-Aussichten für den 16.09.2009

Überwiegend sonnig mit vereinzelten Schauern.

Am heutigen Mittwoch wechseln sich im Tagesverlauf Sonne und Regen ab. So bleibt es nördlich der Mittelgebirge zumeist sonnig und trocken. Dagegen werden im Erzgebirge und im Süden Deutschlands dichte Wolken aufziehen, wo es auch zu Regen kommen wird.

In den Regengebieten wird es mit Temperaturen zwischen 14 bis 17 Grad am kühlsten bleiben. In den übrigens Gebieten steigt das Thermometer auf bis zu 23 Grad an. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes wird das über dem Bundesgebiet befindliche Höhentief nach und nach von einem erneuten Hochdruckeinfluss nach Südwesteuropa verdrängt.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *