Lotto-Jackpot: Am Samtag warten 27 Millionen Euro

Das Lottofieber in Deutschland steigt, denn am vergangenen Mittwoch (16.09.2009) wurde bereits zum elften Mal in Folge der Lotto-Jackpot nicht geknackt. Kein Spieler hatte sechs Richtige plus die dazugehörige Superzahl getippt, was bedeutet, dass es bei der kommenden Samstags-Ziehung um einen Jackpot in Höhe von 27 Millionen Euro geht.

Wie der Deutsche Lotto- und Totoblock in Stuttgart am Donnerstagmorgen mitteilte, haben insgesamt fünf Tipper aus Baden-Württemberg, Brandenburg, Saarland und Nordrhein-Westfalen (zwei) sechs Richtige ohne Superzahl getippt und dürfen sich nun über immerhin 345.000 Euro freuen.

Sollte der Jackpot am Samstag und auch am Mittwoch nicht geknackt werden, wird es bei der Ziehung am 23. September zu einer Zwangsausschüttung kommen. Das heißt, dass der Jackpot unter allen Gewinnern der zweiten Gewinnklasse aufgeteilt wird.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *