Börse: DAX erneut auf Jahreshöchststand

Von Jahreshoch zu Jahreshoch hangelt sich der Deutsche Aktien-Index.

Am Donnerstag, den 17.09.2009 wurde zum Ende des elektronischen Xetra-Handel das Börsenbarometer mit 5.731,14 Punkten berechnet. Das ist gegenüber dem Mittwoch ein Plus von 0,54 Prozent. Der Tageshöchstwert lag zwischenzeitlich bei 5.748,24 Punkten, was gleichzeitig auch ein neuer Jahreshöchststand bedeutete.

Deutsche Bank, Fresenius und Deutsche Post notierten klar auf der Gewinnerseite. Dagegen mussten die Aktien von SAP, BMW und Henkel die stärksten Kursverluste hinnehmen.

Zur Stunde liegt der Dow Jones in New York mit etwa 9.821 Punkten ebenfalls 0,3 Prozent im Plus.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *