Börse: DAX geht mit Minus ins Wochenende

Die Börse in Frankfurt hat sich am heutigen Freitag (18.09.2009) zumeist mit Kursverlusten ins Wochenende verabschiedet.

So schloss das Börsenbarometer DAX den letzten Handelstag der Woche soeben mit 5.703,83 Punkten ab, was ein Minus von 0,48 Prozent gegenüber dem gestrigen Donnerstag bedeutet. Übrigens wurde am Donnerstag ein neuer Jahreshöchststand erreicht.

Am besten schlossen die Aktien Hannover Rück, Deutscher Börse und BASF den elektronischen Handelstag ab. Am unteren Ende der Liste sind die Aktien Volkswagen, Metro und K+S anzutreffen.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *