Al-Qaida droht Deutschland mit Anschlägen

Von dem islamischen Terrornetzwerk Al-Qaida ist im Internet eine neue Videobotschaft aufgetaucht. In dieser Botschaft wird mit massiven Terroranschlägen in Deutschland gedroht. Das Netzwerk kündigte darin einen „gewaltsamen Konflikt“ an, bestätigte das Bundesinnenministerium.

Der Deutsch-Marokkaner Bekkay Harrach ist in der Botschaft zu sehen. Schon im Vorfeld hatte sich Harrach in zwei Videobotschaften an Deutschland gewandt. In der Botschaft heißt es, dass die Terroristen Deutschland verließen, wenn Deutschland seine Truppen aus Afghanistan abziehe. „Entscheidet sich das deutsche Volk jedoch für eine Fortsetzung des Krieges, dann hat es sein eigenes Urteil gefällt„, erklärt Harrach.

Von „einer erhöhten Gefährdungslage“ sprechen deutsche Sicherheitskreise. Bundesweit wurden die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt, hieß es weiter.

One Comment

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *