Fußball Bundesliga: HSV nur 1:1 in Frankfurt

Im ersten Sonntagsspiel des 6. Spieltages der Fußball-Bundesliga hat sich Eintracht Frankfurt ein 1:1-Remis gegen den Tabellenführer Hamburger SV ergattert.

Für die Hessen war die zugleich ein weiterer Erfolg gegen eine Spitzenmannschaft der noch jungen Spielzeit. Noch sind die Norddeutsche aber auf dem ersten Platz der Tabelle, gewinnt Bayer Leverkusen sein Heimspiel gegen den SV Werder Bremen (17.30), übernimmt die Werkself von Chefcoach Jupp Heynckes den Platz an der Sonne.

Für die Elf von Trainer Bruno Labbadia war Ze Roberto in der 8. Minute erfolgreich, in der 32. Minute war es Marco Russ, der noch vor der Pause ausgleichen konnte. Die Eintracht ist unter ihrem neuen Trainer Michael Skibbe in dieser Saison noch ungeschlagen.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *