Börse: DAX startet mit Verlusten in die Woche

Am heutigen Montag (21.09.2009) ist das Börsenbarometer DAX mit leichten Kursverlusten in die neue Woche gestartet.

So schloss der DAX den elektronischen Handel soeben bei einem Stand von 5.668,65 Punkten ab, was ein Minus von 0,62 Prozent gegenüber dem vergangenen Freitag bedeutet.

Zu den wenigen Kursgewinnern zählten am Montagabend die Papiere von Infineon, Allianz und BMW. Die stärksten Verluste mussten die Aktien von K+S, Thyssenkrupp und Commerzbank hinnehmen. Zur Stunde handelt die New Yorker Börse ebenfalls im Minus.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *