Greenpeace-Protest am Kohlekraftwerk Jänschwalde

Am frühen Dienstagmorgen (22.09.2009) haben Greenpeace-Aktivisten damit begonnen, einen Banner an einem der Kühltürme des Braunkohlekraftwerks Jänschwalde bei Cottbus (Brandenburg) anzubringen.

Auf dem Banner, der 18 mal 28 Meter misst, ist das Konterfei der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu sehen. Das Gesicht ist in den Farben Schwarz, Rot, Gold und darunter steht: „Kohle zerstört Klima, Frau Merkel„.

Nach Aussage von Greenpeace ist der Anlass für den Protest, dass die Bundeskanzlerin eine Einladung des UN-Generalsekretärs Ban Ki Moon abgelehnt habe. Dabei hatte der Generalsekretär zu Gesprächen über Klimaschutz geladen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *