Brandenburg: Mutter und ihre Kinder im Auto verbrannt

Im Landkreis Dahme-Spreewald sind am heutigen Donnerstag (24.09.2009) drei Kinder und eine Frau in einem ausgebrannten Auto tot aufgefunden worden.

Wie mitgeteilt wurde, hatte ein Passant das brennende Auto entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Aus dem gelöschten Fahrzeug konnte die Feuerwehr allerdings nur noch die Leichen bergen. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass es sich bei den bis zur Unkenntlichkeit verbrannt Leichen um eine 48-jährige Frau und ihre drei Kinder handelt.

Der Halter des Fahrzeugs konnte über das Autokennzeichen ermittelt werden. In der Nacht hatte dieser seine Frau und die drei Kinder bei der Polizei als vermisst gemeldet. Der 48-Jährige Mann wird derzeit von der Seelsorge betreut. „Er gilt derzeit nicht als Tatverdächtiger„, erklärte ein Sprecher der Polizei.

Zur Brandursache oder zu den Hintergründen des Vorfalls will die Behörden bislang keine Angaben machen. Derzeit wird aber weder ein Selbstmord noch ein Unfall ausgeschlossen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *