Dieter Bohlen trennt sich vom DSDS-Sieger Schuhmacher

Via „Bild“-Zeitung verkündete Erfolgs-Musikproduzent Dieter Bohlen die Trennung von seinem im Mai gekührten DSDS-Gewinner Daniel Schuhmacher (Anything but love). Zur Begründung hieß es, dass dem 55-jährigen „Deutschland sucht den Superstar“-Juror die Zeit fehle.

Es ist eine Trennung in Freundschaft. Aber auf mich kommen in den nächsten Monaten mehr als 30 Live-Sendungen zu. Mir fehlt einfach die Zeit„, erklärte Bohlen mit Blick auf die kommenden Staffel der Casting-Sendung „Das Supertalent“, die im kommenden Oktober beim Kölner Privatsender RTL startet. „Es hilft Daniel auch nicht, wenn ich nur mit einem halben Ei bei der Sache bin„, so Bohlen weiter.

Unterdessen kündigte der 22-jährige Schuhmacher an, dass er „mit einigen neuen Songs“ eine Deluxe-Edition seines Albums rausbringen werde. Sein Manager Volker Neumüller erklärte gegenüber der Zeitung, dass sie sich „derzeit noch in Gesprächen“ befinden, mit wem sie „die Stücke zusammen machen“ werden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *