Niedersachsen: Zwei Motorradfahrer tödlich verunglückt

Am Donnerstag-Abend (24.09.2009) kam es auf der L 381 zwischen Großburgwedel und Fuhrberg zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Motorradfahrer im Alter von 23 und 41 Jahren ums Leben gekommen sind.

Nach ersten Untersuchungen hatte der 23-jährige Kradfahrer die L 381 in Richtung Fuhrberg befahren und überholte dabei eine Fahrzeugkolonne. Dabei scherte er immer wieder ein und aus. Beim letzten Auto, bei dem er zum Überholvorgang ansetzte, übersah er anscheinend den aus Fuhrberg kommenden 41-Jährigen und stieß mit ihm frontal zusammen.

Beide Kradfahrer erlagen noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Durch den schweren Zusammenstoß ging ein Motorrad in Flammen auf und brannte völlig aus.

Korrektur der Polizeidirektion Hannover: Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 41-Jährige die Autokolone überholt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *