DFB-Pokal Auslosung: Bayern im Achtelfinale nach Frankfurt

Im Rahmen des ZDF-Sportstudios wurde am vergangenen Samstagabend die Achtelfinal-Spiele im DFB-Pokal ausgelost. Fußball-Nationalspielerin Celia Okoyino da Mbabi zog dabei nur eine reine Bundesliga-Partie.

Demnach hat die Eintracht aus Frankfurt im Achtelfinale den deutschen Rekord-Cupgewinner FC Bayern München zu Gast. Der amtierende Titelträger, der SV Werder Bremen darf sich über den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern als Gast freuen.

In drei weiteren Partien kommt es zum Vergleich zwischen Ober- und Unterhaus: 1860 München – FC Schalke 04, SpVgg Greuther Fürth – VfB Stuttgart und 1899 Hoffenheim – TuS Koblenz. Im Duell zweier Zweitligisten treffen der FC Augsburg und der MSV Duisburg aufeinander.

Der letzte verbliebene Viertligist im Wettbewerb, Eintracht Trier, empfängt den 1. FC Köln und Borussia Dortmund wird beim Fußball-Drittligist VfL Osnabrück antreten müssen. Am 27. und 28. Oktober werden die Achtelfinal-Spiele ausgetragen.

Das Achtelfinale des DFB-Pokals im Überblick:

Die Auslosung des Achtelfinales (27./28. Oktober) im DFB-Pokal:

TSV 1860 München FC Schalke 04
SpVgg Greuther Fürth VfB Stuttgart
VfL Osnabrück Borussia Dortmund
Eintracht Trier 1. FC Köln
Werder Bremen 1. FC Kaiserslautern
FC Augsburg MSV Duisburg
1899 Hoffenheim TuS Koblenz
Eintracht Frankfurt Bayern München

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *