Duisburg-Walsum: Androhung einer Amoktat an Schule

Am gestrigen Sonntag (27.09.2009) erreichte den Schulleiter der Gesamtschule Walsum gegen 10.00 Uhr eine E-Mail. In dieser drohte ein bislang noch unbekannter Absender für den heutigen Montag eine Gewalttat an der Schule im Duisburger Norden an.

Die umgehend in Kenntnis gesetzte Polizei leitete nach Schließung der am Sonntag in der Schule befindlichen Wahllokale eine sofortige Durchsuchung des Gebäudes ein. Die Durchsuchungsmaßnahme blieb jedoch ohne Ergebnis.

Nach Rücksprache mit den jeweiligen Schulleitern verständigte man sich darauf, sowohl die Gesamtschule Walsum als auch das angrenzende Kopernikus Gymnasium für den heutigen Montag zu schließen. Derzeit dauern die Ermittlungen nach dem Absender der E-Mail noch an.

Frank

One Comment

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *