Steinmeier neuer Fraktionschef der SPD

Der als Kanzlerkandidat bei der Bundestagswahl 2009 gescheiterte Frank-Walter Steinmeier ist neuer Fraktionsvorsitzender der SPD. Damit folgt Steinmeier auf Peter Struck. Steinmeier sprach nach der Wahl von einem „hohen Maß an Vertrauen.“ Künftig müssen die Sozialdemokraten zu jeder Zeit in der Lage sein, wieder die Regierung zu übernehmen. „Dafür will ich antreten.“

Insgesamt fuhr er 126 von 146 Stimmen der SPD-Abgeordneten ein (88,1 Prozent). Zuvor teilte Stgeinmeier mit, auf den Parteivorsitz verzichten zu wollen. Hier soll Sigmar Gabriel als Kandidat im Gespräch sein.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *