Samoa: Starkes Seebeben im Südpazifik

Wie soeben berichtet wurde, hat sich um 19.48 Uhr deutscher Zeit ein schweres Seebeben im Südpazifik ereignet.

Das Beben hatte nach ersten Informationen eine Stärke zwischen 7,8 und 7,9 auf der nach oben offenen Richter-Skala. Es bestehe derzeit die Gefahr von Tsunamis, da diese bei Beben dieser Stärke theoretisch ausgelöst werden können.

Das Erdbeben ereignete sich in etwa einer Tiefe von fünf Kilometern. Das Epizentrum soll sich in der Nähe des Inselstaats Samoa befinden. (Foto: Google-Maps)

One Comment

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *