Champions League: Stuttgart erneut nur Unentschieden

Der Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat am Dienstagabend (29.09.2009) erneut einen Sieg in UEFA Champions-League verpasst.

Das Team von Markus Babbel erreichte am 2. Spieltag der europäischen Königsklasse beim rumänischen Meister Unirea Urziceni nur ein 1:1-Unentschieden. Der Gastgebende Nobody hatte recht wenig auf zu bieten, dennoch schafften die Stuttgarter es nicht, die zahlreichen Tormöglichkeiten in weitere Tor umzumünzen. Für die Schwaben erzielte Serdar Tasci bereits in der 5. Spielminute das Tor. Den Ausgleich für die Rumänen markierte Varga in der 48. Minute.

Die weiteren Ergebnissen am Dienstag: Glasgow Rangers – FC Sevilla 1:4, Debreceni – Lyon 0:4, AC Florenz – FC Liverpool 2:0, Rubin Kazan – Inter Mailand 1:1, FC Barcelona – Dynamo Kiew 2:0, Arsenal London – Piräus 2:0, Alkmaar – Standard Lüttich 1:0.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *