US-Schauspieler Dennis Hopper in Klinik eingeliefert

Der US-Schauspieler Dennis Hopper soll am Mittwoch (30.09.2009) in ein New Yorker Krankenhaus eingeliefert worden sein.

Der Schauspieler habe bei der Einlieferung in die Klinik im Stadtteil Manhattan eine Sauerstoffmaske getragen, zudem sollen mehrere Schläuche sichtbar gewesen sein, berichtet das US-amerikanischen Online-Magazin „Entertainment Tonight“. Über die Gründe, warum Hopper in das Krankenhaus eingeliefert wurde, sind bisher keine näheren Informationen bekannt.

Im Laufe seiner Karriere wurde der heute 73-Jährige zweimal für den Oscar nominiert. Unter anderem für seine Arbeit am Drehbuch für den Film „Easy Rider“, in dem er zudem auch mitspielte.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *