Die Wetter-Aussichten für den 01.10.2009

Stark bewölkt und teilweise Regen.

Im gesamten Bundesgebiet ist es zumeist wechselnd bis stark bewölkt. Dabei muss sich besonders in Mitteldeutschland auf Regen eingestellt werden. Auch im Süden des Landes ist mit vereinzelten Schauern zu rechnen.

Die Tageshöchsttemperaturen liegen im Norden zwischen 13 und 17 Grad, in Süddeutschland klettert das Thermometer auf 18 bis 21 Grad. Der Wind weht im Süden schwach aus westlicher Richtung, im Norden und Osten auch mäßig bis frisch.

In der Nacht zum Freitag regnet es es bei Temperaturen von 10 bis 5 Grad teilweise, vereinzelt gibt es auch Gewitter.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *