Madonna will lieber vorn Zug springen als heiraten

Die US-amerikanische Popsängerin Madonna hat geschworen, nie wieder den Bund der Ehe einzugehen.

So sagte die 51-Jährige Pop-Diva in der Late-Night-Show von David Letterman, dass sie sich eher „von einem Zug überfahren lassen“ werde, als nochmal zu heiraten.

Ende 2008 hatte sich Madonna nach insgesamt acht Jahren Ehe von dem Regisseur Guy Ritchie scheiden lassen. Ihre erste Ehe hatte sie von 1985 bis 1989 mit dem US-Schauspieler Sean Penn.

In letzter Zeit kamen immer wieder Gerüchte auf, dass die Sängerin ihren Freund Jesus Luz, der gerade mal 22 Jahre jung ist, am Ende des Jahres heiraten werde.

Das neue Best-Of-Album „Celebration“ gibt es HIER

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *