Kopenhagen: US-Präsident Obama eingetroffen

US-Präsident Barack Obama ist am heutigen Freitagmorgen (02.10.2009) in Kopenhagen eingetroffen.

Kurz bevor das Internationale Olympische Kommitee (IOC) eine Entscheidung fällt, will Obama noch einmal für Chicago als Austragungsstätte für die Olympischen Sommerspiele 2016 kräftig die Werbetrommel rühren.

Damit setzt er sich erstmals als ein amtierender US-Präsident überhaupt persönlich für eine amerikanische Stadt als Austragungsort olympischer Spiele ein. Seine Gattin Michelle Obama kam bereits am gestrigen Donnerstag in der Hauptstadt von Dänemark an.

Am Abend wird eine Entscheidung durch das IOC getroffen. Neben Chicago sind auch noch Madrid, Rio de Janeiro und Tokio im Rennen.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *