Börse: Zum Wochenende fast alle DAX-Werte im Minus

Zum Wochenende haben die überwiegende Anzahl der im DAX notierten Wertpapiere am Freitag (02.10.2009) den Xetra-Handel mit Verlusten beendet.

Zum Ende des elektronischen Handels wurde der DAX mit 5.467,90 Punkten berechnet, das ist ein Minus von 1,56 Prozent gegenüber dem Vortag.

Nur Münchener Rück und Volkswagen gingen mit einem Plus ins Wochenende. Die Papiere von Commerzbank, Infineon und Metro mussten die größten Tagesverluste hinnehmen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *