1. Bundesliga: Dortmund stoppt in Gladbach Negativtrend

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den Negativtrend der vergangenen Wochen gestoppt. Die Mannschaft von Coach Jürgen Klopp gewann am Samstagabend das sogenannte Highlight-Spiel bei Borussia Mönchengladbach mit 1:0.

Das Tor des Tages erzielte in der 38. Spielminute der Dortmunder Lucas Barrios. Damit markierte der Welttorjäger aus Argentinien sein erstes Tor dieser Saison.

Die Dortmunder belegen nun nach dem 8. Spieltag Rang zwölf. Gladbach hingegen steht nach der Niederlage auf dem 15. Platz.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *