Die Wetter-Aussichten für den 04.10.2009

Sturm im Norden – Wolken und Regen im Süden

Heute bleibt es im Norden Deutschlands stürmisch. Die stärksten Böen sind an der Ostsee zu erwarten, teilweise muss man auch mit Gewittern rechnen. Im Norden erreicht das Thermometer maximal 15 Grad.

Im Süden von Deutschland gibt es viele Wolken und Regen und in den höheren Lagen gibt es ebenfalls Sturmböen. Hier liegen die Temperaturen bei maximal 16 bis 20 Grad.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *