Kino-Charts: „Wickie und die starken Männer“ bleibt Nummer 1

Seit vier Wochen ist Michael „Bully“ Herbigs Film „Wickie und die starken Männer“ die absolute Nummer 1 der deutschen Kinocharts.

Der Film knackte am vergangenen Wochenende die 3-Millionen-Besucher-Marke und erhielt dafür die „Goldene Leinwand“ und einen „Gold-Bogey“. Die Abenteuerkomödie ist erst der vierte Film, der die „Goldene Leinwand“ in diesem Jahr erhielt. Vorher hatten den Preis, den Kinofilme bekommen, die die besagte 3-Millionen-Marke überschritten haben, Ice Age, Harry Potter und Illuminati erhalten.

Auf Platz zwei der deutschen Kino-Charts ist der US-Trickfilm „Oben“ und den 3. Rang hat das Drama „Wüstenblume“ inne.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *