Nur 28 Prozent wollen Westerwelle als Außenminister

Wie das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag des Magazins „Stern“ ermittelte, wünschen sich gerade einmal 28 Prozent der Bundesbürger Guido Westerwelle (FDP) als Außenminister.

Ginge es nach der Meinung von 46 Prozent der Bürger, sollte Westerwelle nicht das Auswärtige Amt übernehmen, sondern besser ein anderes Ressort übernehmen. So können sie sich unter anderem vorstellen, dass er das Wirtschafts- oder das Bildungsministerium übernimmt.

Noch deutlicher zeigt sich dieser Wunsch bei den Anhängern der liberalen Partei: Über die Hälfte (53 Prozent) würden Westerwelle lieber in einem anderen Ministerium sehen.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *