Die Wetter-Aussichten für den 08.10.2009

Regengebiet zieht über Deutschland.

Das Wetter am heutige Donnerstag wird von einem Regengebiet welches von Norden nach Süden wandert bestimmt. Im Süden sind vereinzelt Gewitter möglich. Am Nachmittag lockert die Bewölkung langsam auf und es bleibt im Norden des Landes zumeist trocken. Die Tageshöchsttemperaturen liegen dabei zwischen 13 und 19 Grad. Am Oberrhein und südlich der Donau kann das Thermometer nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes nochmal die 20-Grad-Marke knacken. Dabei weht der Wind schwach bis mäßig, in Gewitternähe teils böig.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *