US-Präsident Barack Obama erhält Friedensnobelpreis

Wie das Nobel-Komitee in Oslo am heutigen Freitag (09.10.2009) bekannt gab, erhält der US-Präsidenten Barack Obama in diesem Jahr den Friedensnobelpreis.

Wegen seiner „außerordentlichen Anstrengungen bei der Stärkung der internationalen Diplomatie und Zusammenarbeit zwischen den Völkern“ wird Obama geehrt. Insgesamt gab es in diesem Jahr 205 Nominierungsvorschlägen für den Friedensnobelpreis, so viele wie nie zuvor.

Mit umgerechnet knapp einer Million Euro sind die Nobelpreise dotiert. Die Preise werden immer am 10. Dezember, den Todestag von Alfred Nobels, in Oslo überreicht.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *