Deutschland nach 1:0 gegen Russland für WM 2010 qualifiziert

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich vorzeitig das Ticket zur WM 2010 in Südafrika gesichert.

Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw schlug im vorletzten WM-Qualifikationsspiel am Samstagabend in Moskau die Nationalelf Russlands mit 1:0. Den Treffer des Tages markierte Miroslav Klose in der 35. Minute. Mit dem Erfolg in der Gruppenphase kann das Team um Kapitän Michael Ballack nicht mehr eingeholt werden und vermeidet somit die Relegation.

Deutschland zeigte insbesondere im ersten Durchgang eine taktische Meisterleistung und ließ die quirligen Platzherren nicht ins Spiel kommen. Allerdings änderte sich das nach der Pause, zudem Neuling Jerome Boateng (HSV) in der 65. Minute die gelb-rote Karte sah.

Jedoch hielt der deutsche Defensivverbund den russischen Angriffen stand. Damit darf sich die DFB-Auswahl bereits vor der letzten Quali-Partie am kommenden Mittwoch gegen Finnland über die direkte Qualifikation zur Endrunde 2010 freuen.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *