TV Total Stock Car 2009 – Die Gewinner

Am vergangenen Samstagabend (10.10.2009) fand bereits zum fünften Mal „Die große TV total Stock Car Crash Challenge“ statt. Entertainer und Stock Car Challenge-Erfinder Stefan Raab hatte insgesamt 29 Fahrer eingeladen, die in drei Klassen und im Rodeo gegeneinander angetreten sind.

In der 3000 ccm-Klasse, der sogenannten Königsklasse war wie schon in den zwei Jahren zuvor Christian Clerici erfolgreich. Der Titelverteidiger verwies bereits zum dritten Mal in Folge die Konkurrenz auf die Plätze. Platz zwei konnte sich Joey Kelly ergattern und der 3. Platz ging an Elton. Gastgeber Raab kam in dem Rennen auf den 4. Rang und ging damit zum ersten Mal leer aus.

In der 1900 ccm-Klasse sicherte sich Formel 1-Fahrer Adrian Sutil den Sieg. Auf den zweiten und dritten Rang folgen Uwe Ludolf und Pierre Geisensetter. Axel Stein holte sich mit Geschick den Sieg in der 1500 ccm-Klasse. Oli Petszokat kam auf den 2. Platz und Manni Ludolf sicherte sich den 3. Rang.

Im Rodeo, bei dem alle mitfahren durften, dessen Auto noch fahrtüchtig war, sicherte sich Surf-Weltmeister Björn Dunkerbeck den Sieg. Manni Ludolf wurde zweiter und “No Angels”-Sängerin Lucy Diakovska kam auf den dritten Platz.

Sieger der Königsklasse Christian Clerici (m.)
mit Joey Kelly und Elton (r.)

Foto: © ProSieben/Willi Weber

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *