Börse: DAX verbucht Verluste

Am heutigen Dienstag (13.10.2009) hat die Frankfurter Börse leichte Verluste hinnehmen müssen.

So wurde das Börsenbarometer DAX am Ende des elektronischen Handels mit 5714,31 Punkten berechnet, ein Minus von 1,19 Prozent gegenüber dem gestrigen Wochenanfang.

Zu den wenigen Gewinnern des Dienstags zählen die Aktien von Metro und Thyssenkrupp, die soeben den Tag im Plus beendeten. Ansonsten fuhren die meisten Papiere Verluste ein. Die größten Kursverluste verbuchten die Aktien von Deutscher Börse, Infineon und Henkel.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *