Börse: DAX legt zur Wochenmitte kräftig zu

Die Frankfurter Börse hatte am heutigen Mittwoch (14.10.2009) ein neues Jahreshoch und satte Kursgewinne zu vermelden.

So wurde das Börsenbarometer DAX am Ende des elektronischen Handels mit 5854,14 Punkten berechnet, ein Plus von 2,45 Prozent gegenüber dem gestrigen Dienstag.

Der größte Gewinner des Tages war mit Abstand die Aktie von BASF, gefolgt von Siemens und adidas. Unter den wenigen Verlierern des Tages fanden sich die Energieaktien von unter anderem Eon und RWE wieder. Die Frankfurter Börse vermeldete um 13.04 Uhr den Jahreshöchststand mit 5859,63 Punkten.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *