Depeche Mode Sänger Dave Gahan verwechselt Land

Peinlicher Patzer von Depeche Mode Frontmann Dave Gahan: 30.000 Fans der Band feierten in Peru ihre Idole – bis Gahan für Ernüchterung sorgte und den Anhängern zurief: „Vielen Dank, Chile!“

Offenbar bemerkten diesen Fauxpas nur die wenigsten, wäre nicht unmittelbar nach dem Gig ein Konzertmitschnitt bei YouTube im Internet gelandet. Besonders peinlich daran ist natürlich, dass von 1879 bis 1884 der peruanisch-chilenische Krieg wütete. Diese Fehde sorgt bis heute immer wieder für Spannungen zwischen Peru und Chile. Die Fans von Depeche Mode nahmen dies Dave Gahan am Abend aber nicht krumm und jubelten ihren Idolen frenetisch zu.

Dieses Missgeschick passierte übrigens nicht zum ersten Mal. So bedankte sich 2003 Alanis Morissette in Peru mit den Worten „Danke, Brasilien.“

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *