Formel 1 Brasilien: Barrichello sichert sich Pole Position

BrawnGP-Pilot Rubens Barrichello wird beim Großen Preis von Brasilien (18.10.2009) von der Pole Position ins Rennen gehen.

Barrichello meisterte das längste Qualifying der Saison unbeschadet und geht mit guten Chancen auf den Sieg ins Rennen. Die Piloten hatten auf dem Autódromo José Carlos Pace in Interlagos (Sao Paulo) mit schwierigen Bedingungen zu kämpfen. So machte sintflutartiger Regen das Qualifying in Brasilien zur Lotterie.

Auf Rang zwei landete Mark Webber (Red Bull Racing), dritter wurde Adrian Sutil (Force India). Der WM-Dritte Sebastian Vettel (Red Bull Racing) flog bereits im Q1 raus und wird morgen von Startplatz 16 ins Rennen gehen. Damit dürften sich die WM-Chancen des jungen Deutschen wohl erledigt haben. Bei seinem Heim-Grand Prix kann Barrichello gegenüber seinem Teamgefährten und WM-Führenden Jenson Button nun sehr nahe an die Spitze herankommen.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *