Hurrikan „Rick“ bedroht mexikanische Halbinsel

Hurrikan „Rick“ im Pazifik nimmt weiter Kurs auf die mexikanische Halbinsel Niederkalifornien.

Wie das US-amerikanische National Hurricane Center mitteilte, ist „Rick“ mittlerweile zu einem Hurrikan der Kategorie 4 abgeschwächt. Derzeit ist der Hurrikan etwa 650 Kilometer südlich von Cabo San Lucas entfernt. Derzeit hat der Hurrikan Windgeschwindigkeiten von etwa 230 Kilometern pro Stunde.

Meteorlogen teilten zudem mit, dass der Sturm weiter abschwächen wird und etwa Mitte dieser Woche die mexikanische Halbinsel Niederkalifornien erreichen könne.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *