Haare von Elvis Presley für 15.000 US-Dollar versteigert

Für 15.000 US-Dollar ist in Chicago am vergangenen Sonntag eine Haarlocke von Elvis Presley bei einer Versteigerung weggegangen.

Das Objekt ging an einen telefonischen Bieter, der unerkannt bleiben wollte, so die „Chicago Tribune“ in einem Bericht. Die Locke von Elvis soll aus dem Jahr 1958 stammen. Zu der Zeit trat der „King“ der US-Armee bei und er musste seine für ihn typische Frisur gegen eine schnittige Militärfrisur tauschen.

Die Haare stammen aus der Sammlung des Vorsitzenden des „Tankers Fan Club“, Gary Pepper, der ein Bekannter von Elvis Presley war. Bei der Versteigerung kamen insgesamt knapp 200 Souvenirs von Elvis unter den Hammer.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *