Börse: DAX geht mit Verlusten ins Wochenende

Die Frankfurter Börse hatte zum Ende der Woche Kursverluste zu vermelden.

So schloss das Börsenbarometer DAX am heutigen Freitag (23.10.2009) den elektronischen Handel bei 5740,25 Punkten ab, dies war ein Minus von 0,39 Prozent gegenüber dem gestrigen Donnerstag.

Zu den Gewinnern zählten die Papiere von K+S mit 2,01 Prozent Gewinn, gefolgt von der Deutschen Lufthansa und BMW. Mit einem Minus von 2,11 Prozent landete die Aktien von Infineon am ende der Liste.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *