Zeitumstellung – Eine Stunde vor oder eine Stunde zurück?

In der Nacht auf den kommenden Sonntag (25.10.2009) heißt es wieder die Uhr von der Mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ) auf die Mitteleuropäische Zeit (MEZ), die sogenannte Winterzeit umzustellen. Für viele stellt sich mit der Umstellung wieder die Frage, ob die Uhr eine Stunde vor oder eine Stunde zurückgestellt wird.

Die Antwort lautet ganz einfach: Die Uhr wird Sonntag in der Früh von 03.00 Uhr auf 02.00 Uhr zurückgestellt. Für die meisten Menschen bedeutet dies eine Stunde länger schlafen, doch heißt es für einige auch eine Stunde länger arbeiten.

Zur Begründung der Zeitumstellung heißt es, dass es mehr Lebensqualität bringt, da es an der Zeit gemessen, während der Sommerzeit abends länger hell ist. Am 28. März 2010 beginnt im kommenden Jahr Sommerzeit. Am 31.10.2010 wird dann wieder die Uhr auf Winterzeit gestellt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *