Honduras: Staatskrise vor einer Lösung

Offenbar scheint sich in der Staatskrise in Honduras eine Lösung gefunden zu haben.

So sollen nach Angaben der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) am gestrigen Donnerstagabend (29.10.2009) der Übergangspräsident Roberto Micheletti und der gestürzte Präsident Manuel Zelaya eine Vereinbarung unterzeichnet haben.

Diese sieht vor, dass das Parlament über die Wiedereinsetzung von Zelaya entscheiden soll. Ende Juli dieses Jahres hatte das honduranische Militär Zelaya gestürzt.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *