Börse: DAX bricht zum Wochenende massiv ein

DAX schließt mit massiven Kursverlusten.

Die Frankfurter Börse hat sich am heutigen Freitag (30.10.2009) mit kräftigen Verlusten ins Wochenende abgemeldet. So schloss das Börsenbarometer DAX zum Ende des Xetra-Handels bei 5414,96 Punkten, was gegenüber dem gestrigen Donnerstag ein Minus von 3,09 Prozent bedeutet.

Einziger Gewinner des Tages war die Aktie von Beiersdorf. Die meisten Verluste mussten hingegen die Papiere von Infineon, Siemens und Daimler hinnehmen.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *