Börse: DAX verbucht überwiegend Gewinne

Von der Frankfurter Börse gibt es am heutigen Donnerstagabend (05.11.2009) überwiegend Kursgewinne zu vermelden.

So schloss das Börsenbarometer DAX, nachdem es heute Morgen im Minus gestartet war, am Ende des elektronischen Handels bei 5480,92 Punkten, was ein Minus von 0,67 Prozent gegenüber dem gestrigen Mittwoch war.

Besonders starke Gewinne verzeichneten die Aktien von Metro, Deutsche Telekom und Bayer. Zu den Kursverlierern des Tages gehören die Papiere von Commerzbank, Infineon und Deutsche Bank.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *