Wetter: Montagnachmittag weiter herbstlich

Bewölkt und verbreitet regnerisch.

Am heutigen Montagnachmittag (09.11.2009) wird der Himmel über Deutschland wolkenverhangen bleiben. Dabei muss sich auf Regenwetter eingestellt werden. Oberhalb von etwa 800 Metern fällt Schneeregen oder Schnee. Zum Abend hin verlagern sich die heftigsten Niederschläge immer mehr in den Westen und Norden des Landes. Die Temperaturen liegen dabei zwischen 3 und 9 Grad, in höheren Lagen um 2 Grad.

Im Südosten weht ein schwacher, sonst mäßiger, im Norden frischer Wind aus Nordost bis Nord. Am morgigen Dienstag setzt sich das herbstliche Schmuddelwetter weiter fort. Insbesondere im Nordwesten muss sich auf Regen eigestellt werden. Die Tageshöchsttemperaturen liegen meist zwischen 3 und 9 Grad, im höheren Bergland um 2 Grad.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *