DFB sagt Länderspiel gegen Chile ab

Nach dem Tod von Nationalkeeper Robert Enke hat der DFB soeben bekanntgeben, dass Länderspiel am kommenden Samstag gegen Chile in Köln nicht durchzuführen und abzusagen.

Dies teile vor wenigen Minuten DFB-Präsident Theo Zwanziger auf der Pressekonferenz in Bonn mit. Robert Enke wurde am gestrigen Dienstagabend gegen 18.25 Uhr in Eilvese nahe Hannover von einem Regionalzug erfasst und getötet. Robert Enke wurde nur 32 Jahre alt.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *