Mörder von Marwa El-Sherbini zur Höchststrafe verurteilt

Das Landgericht Dresden hat den Mörder der Ägypterin Marwa el-Sherbini zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.

Damit verhängte das Gericht gegen den Täter Alex W. die Höchststrafe. Medienberichten zufolge stellte das Landgericht Dresden die besondere Schwere der Schuld fest. Damit sei eine vorzeitigen Entlassung vor Ablauf von 15 Jahren ausgeschlossen.

Der 28-Jährige Alex W. war wegen versuchten und verübten Mord sowie gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Am 1. Juli hatte Alex W. die 31-Jährige während einer Gerichtsverhandlung erstochen.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *