Umfrage: SPD und FDP mit leichten Verlusten

Einer im Auftrag des ARD-„Morgenmagazins“ durchgeführten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap für den Deutschlandtrend zufolge, bleibt die SPD weiter im Umfragetief stecken.

Wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl währe, würden 21 Prozent der Bundesbürger ihrer Stimme den Sozialdemokraten geben. Dies ist im Vergleich zur Vorwoche ein Verlust von einem Prozent. Die Union bleibt konstand bei 35 Prozent, die Liberalen verlieren einen Prozentpunkt und kämen auf 13 Prozent.

Die Grünen gewinnen einen Punkt hinzu und kämen wie die FDP auf 13 Prozent. Unverändert das Ergebnis der Linken, die weiterhin 12 Prozent der Wählerstimmen erhalten würden.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *