Die Wetter-Aussichten für den 14.11.2009

Regenfelder ziehen von West nach Ost

Das Wetter zeigt sich am heutigen Samstag äußerst wechselhaft. Während in der westlichen Hälfte des Landes am Vormittag Regen fällt, bleibt es im Osten trocken. Im Süden sind größere Auflockerungen möglich, so dass sich hier sogar des öfteren die Sonne zeigt.

Die Regengebiete ziehen im weiteren Tagesverlauf in den Osten ab, woraufhin im Westen heiteres und trockenes Wetter nachrückt. Regen ist nur im äußersten Osten und Süden zu erwarten. Wie der deutsche Wetterdienst mitteilte, liegen die Temperaturen heute zwischen 9 und 18 Grad.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *