Domino Day 2009 – Neuer Weltrekord aufgestellt

Am vergangenen Freitag, den 13.11.2009 gab es beim Kölner Privatsender RTL live den „Domino Day 2009“. Ab 20.15 Uhr versuchte wiedereinmal das Team um den „Domino-Mann“ Robin Paul Weijers einen neuen Weltrekord in Sachen Domino-Steinchen „umschmeißen“ aufzustellen, dafür mussten insgesamt 4.345.028 Dominosteine umfallen.

Am Ende waren es von den 4,8 Millionen aufgestellten Steinen insgesamt 4.491.863, die tatsächlich umfielen und damit sicherte sich der 44-jährige Holländer einen neuen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde.

Für den „Domino Day 2009“ liefen seit rund 10 Monaten die Vorbereitungen und seit dem 23. September waren insgesamt 90 Helfer aus neun europäischen Nationen damit beschäftigt, die 4,8 Millionen Steine aufzustellen. Übrigens: Das Gesamtgewicht der Steine beträgt rund 38 Tonnen und wenn man alle Steinchen aneinandergereiht aufstellen würde, ergäbe dies eine Strecke von etwa 192 Kilometern.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *