S-Bahn in Berlin fährt wieder zu 95 Prozent nach Plan

In Berlin fährt die S-Bahn ab kommenden Montag (23.11.2009) wieder mit ihren 429 Viertelzügen zu etwa 95 Prozent nach dem regulären Fahrplan. Dies teilte die Bahn am heutigen Mittwoch mit.

Demnach verkehrt die Linie S2 auch wieder im 10-Minuten-Takt nach Lichtenrade und die S47 wird an den Südring angebunden. Die Tour von Buch über den Potsdamer Platz hinaus nach Lichtenrade fährt dann die Linie S2. Solange die S45 noch nicht fährt, wird die Linie S47 an den Südring angebunden und von Spindlersfeld über Hermannstraße hinaus bis zum Südkreuz verlängert. Im Verbund mit der S46 bildet die S47 einen 10-Minuten-Takt zwischen Südkreuz und Schöneweide. Bis auf weiteres nicht fahren werden die Linien S45 und S85.

Wegen zahlreicher technischer Mängel fielen in den letzten Wochen viele S-Bahnen in Berlin aus, was teilweise chaotische Zustände hervorrief.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *