Weihnachten wird der Tannenbaum teurer

Die Deutschen müssen sich in diesem Jahr auf deutlich teurere Weihnachtsbäume einstellen. Christian Mohr von der Landwirtschaftskammer NRW sagte der „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe), dass man mit einem Preisanstieg von etwa zehn Prozent rechne.

Grund für den Anstieg der Weihnachtsbaumpreise sei der Rückgang von Importen aus Dänemark. In unserem Nachbarland haben die Landwirte weniger Bäume als bislang angebaut.

So muss man für einen laufendem Meter der beliebten Nordmann-Tannen in diesem Jahr 18 bis 20 Euro zahlen, so Mohr. zudem steigt auch der Preis für Edeltannen und Fichten. Jeder dritte deutsche Weihnachtsbaum stammt aus dem Sauerland. 70 Prozent der dort angepflanzten Bäume sind Nordmann-Tannen.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *